WILLKOMMEN

Suchst du jemanden, der dich bei der Erreichung deiner Gesundheits- und Fitnessziele unterstützt? – Dann bist du bei uns genau richtig!

Zögere nicht, uns zu kontaktieren und ein Gespräch zu vereinbaren.

TESTIMONIALS

Ich kam in meiner Wettkampfvorbereitung zu Matt auf Empfehlung meines Coach Burak Olgun, weil ich mein Gesäss-Muskeln nicht gut aktivieren konnte (auch dass muss schliesslich gelernt werden) und meine Rückenansicht (Po) auf der Bühne mein Schwachpunkt war in der letzten Saison. Mein Gluteus hatte bei den Grundübungen NULL gefeuert, weshalb andere Muskeln herhalten mussten und zwar hauptsächlich der Hüftbeuger. Es ging nicht lange bis diese Hilfsmuskeln sich schmerzhaft entzündeten und ich anstelle von schweren Übungen, eine lang und mühsame Therapie durchmachen musste. 

Nach tausendend an Aktivierungs-Übungen und Training ohne Gewicht hätte ich schlussendlich dank der Hilfe und Anweisung von Matt gelernt meinen Gesäss-Muskeln aus dem Winterschlaf zu wecken und arbeiten zu lassen. 

Danke für diese Zusammenarbeit Matt. Echt TOP!

N. HÄTTENSCHWILER

Seit vielen Jahren habe ich Probleme mit meinem Rücken. Meine Diagnose ist, dass 3 Bandscheiben abgenutzt sind und dadurch meine Nerven bis ins Bein ausstrahlen. Ich habe diverse Therapien ausprobiert aber leider ohne Ergebnis. Mein Chiropraktiker hat mir dann Zenith empfohlen. Schon nach dem ersten Besuch und ein paar Wochen gezielter Übungen zu Hause hat sich meine Situation massiv verbessert. Der professionelle Trainingsaufbau und die kompetente Betreuung haben sich für mich sehr positiv entwickelt. Schade, dass ich nicht schon viel früher mit Zenith in Kontakt gekommen bin. Ich kann dieses tolle Team nur weiterempfehlen und ich werde auch weiterhin das gute Fachwissen und das Trainings-Know-how nutzen.

THOMAS BORN

Matt hat mir das Leben gerettet! Klingt ein wenig dramatisch, aber da ich für das Training und den Sport lebe, war es schwer zu ertragen, nicht mehr das tun zu können, was ich liebte. 
Ich litt in beiden Armen unter dem, was von einigen Spezialisten als Golfer- und Tennisarm diagnostiziert wurde, aufgrund von repetitive Überlastung. Zwei Jahre lang suchte ich alle möglichen Ärzte und Therapeuten auf, verzweifelt auf der Suche nach Rat und einer Behandlung, die funktionieren würde. Von Physiotherapeuten bis hin zu Chiropraktikern, Ellenbogenspezialisten und verschiedenen Therapeuten, die alle unterschiedliche Ratschläge zu haben schienen und von denen keiner bei dem Problem half. Ich eine Menge Zeit und Geld verschwendet!
Nachdem mir also ausgerechnet Charles Poliquin Matt empfohlen hatte, war ich mehr als erfreut, nach der ersten Sitzung eine 70%ige Verbesserung zu spüren und nach der vierten Sitzung wieder all die Dinge zu tun, die ich liebte – unglaublich! 
Matts enorme Erfahrung im Personal Training in Verbindung mit seinem fortgeschrittenen Wissen über die Körpermechanik macht ihn zum Komplettpaket.
Ich gehe jetzt regelmäßig zu Matt und arbeite an meinen körperlichen Ungleichgewichten, was meiner Kraft und Beweglichkeit hilft. 
Nach vielen Jahren der Zusammenarbeit mit Trainern und allen Arten von Körperarbeitern steht Matt Kopf und Schultern über ihnen allen. Ich bin so dankbar, dass ich ihn kennengelernt habe!
Ich kann Matt wirklich nicht hoch genug empfehlen.

GUY PORTLOCK

Nach meiner rund 20 jährigen Amateur-Fussballkarriere suchte ich nach einer neuen sportlichen Herausforderung als Ausgleich zu meinem Aussendienst- und Büroalltag. Diese hatte ich im Kraftsport / Fitness gefunden und betreibe ich nun seit rund 7 Jahren konsequent, regelmässig und mit viel Freude und Motivation. Leider bekam ich immer öfter Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich. Die Verspannungen betrafen nach und nach auch die Faszien und später wurde sogar das vegetative Nervensystem in Mitleidenschaft gezogen.

Die Folgen waren häufiges Unwohlsein, Blähbauch bis hin zu leichter Übelkeit. Ich hatte verschiedenste Massagetechniken, Arztbesuche, Blutuntersuchungen, Magen-Darmspiegelungen, Chiro-Besuche und zuletzt auch Physiotherapien in Anspruch genommen. Gefunden hat man glücklicherweise nichts und geholfen hat aber leider auch nichts.

Ein Freund hatte mir Matt empfohlen und mir glaubhaft vermittelt, dass ich mein Trainingsplan umstellen und allfällige muskuläre Dysbalancen korrigieren sollte. Genau das hatte Matt dann bei seiner professionellen Anamnese auch festgestellt und mich mit einem Reha-Trainingsplan sozusagen gesund-trainieren lassen. Mit einem Trainingsplan und der Unterstützung, die Basics im Fitnesssport neu zu lernen und die erworbenen Dysbalancen zu korrigieren, brachte er mich erfolgreich auf einen neuen, unbeschwerten Weg zurück. Vielen Dank für deine Unterstützung, Matt und weiterhin alles Gute!

STEFAN GERBER